Menü

KLEINKINDERBECKEN

Besuchen Sie uns

SCHWIMMHALLE

Besuchen Sie uns

WÄRMEBÄNKE

Besuchen Sie uns

RUHEBEREICH

Besuchen Sie uns

RELAXLIEGEN

Besuchen Sie uns

SCHWIMMERBECKEN

Besuchen Sie uns

Willkommen im Hallenbad Böblingen

Die Hallenbad und die Sauna öffnen am 15. September 2020. Es werden ausschließlich Einzeltickets über Online-Buchungen verkauft. Bei diesem Vorgang werden aus Gründen des Infektionsschutzes die Personaldaten der Badegäste registriert. Die Kassenautomaten und die Hallenbadkasse bleiben geschlossen. Es können Tickets für maximal sieben Tage im Voraus online erworben werden. Bitte beachten Sie die Informationen zum Ticketkauf in unseren FAQ.

Der Whirlpool und das Planschbecken können erst am 5. Oktober 2020 wieder genutzt werden.

Tickets kaufen

Der Karten-Verkauf erfolgt ausschließlich über das Online-Ticket-System.
Jetzt Online-Ticket kaufen

Öffnungszeiten, Preise, Anfahrt

content


 


 


 

Stromkunden sparen extra

Jetzt Stromkunde werden und 50 Euro Wechselbonus sichern.

Jetzt Stromkunde werden
 

Hallenbad-FAQ

Antworten auf häufige Fragen

Ihre Frage ist nicht dabei? Kontaktieren Sie uns gerne. Wir erweitern unsere Fragen und Antworten regelmäßig.

Alle Fragen rund um den Online-Ticketverkauf

Wie funktioniert der Ticketkauf?
Der Karten-Verkauf erfolgt ausschließlich über das Online-Ticket-System. Unter badtickets.stadtwerke-boeblingen.de oder über die Website der Stadtwerke. Diese Maßnahme erfolgt aufgrund der in Baden-Württemberg geltenden Rechtsverordnung und ist Teil unseres Sicherheitskonzeptes. Wie auch in anderen Betrieben (z.B. in Restaurants) werden im Hallenbad alle Besucherdaten registriert und vier Wochen aufbewahrt. Die Registrierung erfolgt automatisch beim Buchen der Online-Tickets. Bitte achten Sie beim Kauf unbedingt darauf, den richtigen Tag und den richtigen Zeitraum zu wählen.

  • Nur Einzeltickets
  • Immer nur sieben Tage im Voraus möglich
  • Jahreskarten werden nicht vergeben
  • Kasse/Kassenautomaten im Hallenbad sind geschlossen

Mit den Browsern Firefox oder Google Chrome funktioniert der Ticketkauf reibungslos. Zum Anzeigen bzw. Download des PDFs mit dem Ticket und Zugangs-QR-Code muss auf dem Gerät (Smartphone oder PC) ein PDF-Reader installiert sein.  

Ich habe beim Online-Ticketkauf keine Bestätigungsmail erhalten. Was kann ich tun?
Sollten Sie nach dem Kauf eines Online-Tickets keine Bestätigungsmail erhalten haben, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner.

Möglicherweise müssen Sie Änderungen an den Spamfilter-Einstellungen Ihres Postfachs vornehmen. Hier können Sie Ihre Spam-Richtlinien (Stärke der Filterung) entsprechend anpassen beziehungsweise den Absender noreply@stadtwerke-bb.de auf die Whitelist setzen. 

Informationen dazu finden Sie auf den Seiten Ihres Anbieters:

Warum kann ich nur sieben Tage im Voraus Tickets kaufen?
Es könnte sein, dass die Landesregierung entscheidet, Bäder kurzfristig zu schließen. Auch bei vermehrten Corona-Fällen in Böblingen und Umgebung könnte eine Schließung erfolgen. Bitte achten Sie beim Kauf unbedingt darauf, den richtigen Tag und den richtigen Zeitraum zu wählen.

Ich habe kein Internet/keinen PC/kein Smartphone. Was soll ich tun?
Greifen Sie bitte auf Familie, Freunde oder Bekannte zurück, die die Buchung für Sie übernehmen können - oder nutzen Sie einen öffentlichen PC mit Internetzugang und Drucker. Wer keinen Internet-Zugang hat und auch bei Familie und Freunden keine Hilfe bei der Buchung bekommen kann, der wird im Kundenzentrum in der Wolfgang-Brumme-Allee unterstützt (montags und donnerstags von 10 bis 16 Uhr). Bitte beachten Sie, dass im Kundenzentrum keine Barzahlung möglich ist.

Was mache ich, wenn mein Wunschtag schon belegt ist?
Bitte versuchen Sie es dann ggf. zu einem späteren Zeitpunkt nochmal. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die Kapazität des Hallenbads derzeit beschränkt ist. Auch stehen aufgrund des Schulschwimmens und der Schwimmkurse am frühen Nachmittag nur eingeschränkte Zeiten für den Badebetrieb zur Verfügung.

Wie spontan kann ich ein Ticket buchen?
Sie können sich kurzfristig entscheiden, sofern das Ticket-Kontingent in den jeweiligen Zeit-Slots nicht ausgeschöpft ist. Sie können auch von unterwegs per Smartphone kaufen und am Einlass den QR-Code auf dem Display Ihres Endgerätes vorzeigen. Bitte bedenken Sie, dass insbesondere am Wochenende das Kontingent schnell ausgebucht ist. Bitte achten Sie beim Kauf unbedingt darauf, den richtigen Tag und den richtigen Zeitraum zu wählen.

Ich habe schon gebucht. Kann ich den Tag ändern oder stornieren?
Nur solange der Kauf nicht abgeschlossen ist, können Sie den Tag noch ändern. Nach Abschluss ist der Kauf endgültig. Deshalb unsere Bitte: Prüfen Sie die ausgewählten Optionen sorgfältig. Und bitte beachten Sie: eine Rückerstattung des gekauften Tickets ist nicht möglich.

Wann werden meine registrierten Daten gelöscht?
Die Daten der Besucher werden mit dem Kauf des Tickets erfasst. Sie bleiben aufgrund der gesetzlichen Vorgaben vier Wochen in dem Buchungssystem registriert. Ziel ist, bei einem positiven Corona-Fall nachvollziehen zu können, wer und wann an diesem Tag Gast im Hallenbad war. Die erhobenen Daten werden nach diesen vier Wochen automatisch gelöscht. Ausgeschlossen ist eine anderweitig Nutzung oder Weitergabe.

Welche Bezahlsysteme werden beim Online-Ticketing akzeptiert?
Akzeptiert werden das sichere Bezahlsystem Giropay mit Zahlungsbestätigung und das SEPA-Lastschriftverfahren.

Mein Kind ist unter vier Jahre alt und hat freien Eintritt. Kann ich es ohne Eintrittskarte mitbringen?
Nein, aufgrund der Corona-Bestimmungen ist es erforderlich, die persönlichen Daten und die konkreten Besuchstage aller Besucher zu kennen. Auch die von Kindern, die keinen Eintrittspreis bezahlen.

Ich habe einen Bonuspass? Wie erhalte ich die entsprechenden Tickets?
In unserem Online-Ticket-System können Sie die Kategorie "Bonuspass" wählen und erhalten die entsprechenden Tickets.

Alle Fragen rund um Ihren Aufenthalt im Hallenbad

Zeitslots/Öffnungszeiten/Preise

Montag bis Freitag
Frühbader (Öffentlichkeit): 7:00 - 9:00 Uhr
Schulen: 9:30 - 13:00 Uhr
Schwimmkurse: 13.30 - 15.30 Uhr
Nachmittag (Öffentlichkeit): 16:00 - 18:00 Uhr
Abend (Öffentlichkeit): 18:30 - 20:30 Uhr       

Preise: regulär 3,00 Euro/ermäßigt 2,00 Euro, Kinder bis 4 Jahre kostenlos

Bitte beachten Sie: Während der Schul-/Schwimmkurszeiten montags bis freitags gibt es kein Ticket-Kontingent für die Öffentlichkeit.

Samstag/Sonntag (Öffentlichkeit)
Vormittag                     8:00 - 11:30 Uhr 
Nachmittag                  13:00 - 17:00 Uhr

Preise: regulär 4,00 Euro/ermäßigt 3,00 Euro, Kinder bis 4 Jahre kostenlos

Gibt es Kombitickets Hallenbad/Sauna?

Leider ist dieses bis auf weiteres nicht möglich, da wir die Kontingente in den jeweiligen Bereichen strikt beachten müssen. Es gibt also keine Kombitickets Hallenbad/Sauna. Der Eintritt gilt jeweils nur für das Hallenbad oder die Sauna.

Kann man von der Schwimmhalle zur Sauna wechseln?

Der Zutritt von der Sauna zur Schwimmhalle oder umgekehrt ist nicht möglich, da der direkte Zugang zwischen Bad und Sauna gesperrt werden muss. Für den Besuch beider Einrichtungen sind gesonderte Tickets für Hallenbad und Sauna zu buchen. Ein Wechsel zwischen Schwimmbereich und Sauna ist nicht möglich. Möchten Sie nach dem Schwimmen in die Sauna, führt der Weg nur über die Haupthalle mit Entwertung des Online-Tickets und umgekehrt.

Gibt es eine Begrenzung der Besucherzahl?
In dieser Hallenbad-Saison werden wir – gemessen an der Größe des Gebäudes und der Becken – nur einer begrenzten Anzahl an Gästen pro Zeit-Slot (jeweils morgens, nachmittags und abends) Zutritt gewähren können. Die Anzahl der Badegäste pro Zeit-Slot beträgt maximal 70 Personen.

Wann kann ich „normal“ schwimmen?

Zwischen 9.30 Uhr und 16 Uhr ist das Hallenbad unter der Woche für Schulsport und Schwimmunterricht reserviert. Das bedeutet, dass man morgens (Frühbader ab 7 Uhr bis 9 Uhr) und nachmittags in zwei Zeitslots schwimmen kann: Von 16 bis 18 Uhr und von 18.30 bis 20.30 Uhr. Am Wochenende hat das Hallenbad für alle Badegäste frei geöffnet. Bitte beachten Sie aber auch hier die Zeitslots (8-11.30 Uhr und 13 bis 17 Uhr).

Dürfen Kinder allein ins Hallenbad?
Nein, Kinder unter zehn Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden  und erhalten somit ohne erwachsene Aufsichtsperson keinen Zutritt. Man geht davon aus, dass Kinder ab zehn Jahren in der Lage sind, Abstandsregelungen selbstständig einzuhalten.

Gibt es eine Mund-/Nasenschutzpflicht und wenn ja, wo gilt diese? 
Nein, Kinder unter zehn Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden und erhalten somit ohne erwachsene Aufsichtsperson keinen Zutritt. Man geht davon aus, dass Kinder ab zehn Jahren in der Lage sind, Abstandsregelungen selbstständig einzuhalten.

Gibt es eine Mund-/Nasenschutzpflicht und wenn ja, wo gilt diese?
Beim Betreten des Hallenbadgebäudes ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen, ebenso in den Umkleiden, den Toiletten und in den Gängen.

Kann ich die Umkleidekabinen und die Duschen normal nutzen?
Die Einzelduschen und -kabinen können wie gewohnt genutzt werden. Sammelumkleiden und -duschen bleiben ebenso gesperrt wie die Föhnplätze.

Ist das Kleinkindbecken geöffnet?
Das Kleinkindbecken steht voraussichtlich ab 5. Oktober 2020 zur Verfügung. Hier wird die Rutsche noch neu installiert.

Was ist mit dem Whirlpool?
Der Whirlpool steht erst ab 5. Oktober 2020 zur Verfügung. Begrenzung: maximal zwei Personen im Whirlpool.

Welche weiteren Einschränkungen gibt es bei der Nutzung des Hallenbades und der „Attraktionen“?
Der Sprungturm kann, wie gewohnt, genutzt werden. Grundsätzlich gilt, dass wir darauf achten, dass Mindestabstände in allen Bereichen eingehalten werden. Dazu zählt natürlich auch das große Schwimmbecken. Die Schwalldusche, die Massagedüsen und die Wasserschlange bleiben außer Betrieb.

Was ist beim Schwimmen zu beachten?
Im Schwimmerbecken gibt es ein Einbahnsystem. Schwimmen in Bahnen ist so ungefährdet möglich. Innerhalb der Becken soll ein Abstand von mindestens ca. 1,50 Meter eingehalten werden. Die Bahnen sind in „Sportschwimmer-Bahnen“ und Freizeitschwimmer-Bahnen“ unterteilt, um ein Aufschwimmen zu vermeiden.

Welche Hygienemaßnahmen werden im Hallenbad beachtet?
Die Stadtwerke Böblingen haben ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeitet. Ziel dieses Konzeptes ist, zu jeder Zeit im Hallenbad die Hygieneregeln einzuhalten und einen sicheren Badebetrieb zu gewährleisten. Die Bade- und Hausordnung wurde erweitert. Abstandsregelungen sind überall im Bad einzuhalten: vom Eingangsbereich über Umkleiden, Toiletten und Duschen bis hin zum Schwimmbecken. Auch ist bei Betreten des Bades eine Mund-Nasenbedeckung zu tragen. Im Hallenbad befinden sich Desinfektionsspender. Die Schwimmmeister haben die strikte Anweisung, das Einhalten aller Regeln zu überwachen. So haben sie auch einen Blick darauf, dass sich im Schwimm­becken die Besucher nicht zu nah kommen. Notfalls beschränken sie den Zugang ins Becken. Es finden regelmäßig Lautsprecherdurchsagen statt, in denen die Badegäste auf das Einhalten der Hygieneregeln hingewiesen werden.

Desinfizierung und Reinigung
Das Hallenbad und die Sauna wird in den Unterbrechungen zwischen den Zeitfenstern desinfiziert und gereinigt, ebenso natürlich nach Schließung am Abend und während des Betriebs. Die gesamten Reinigungsintervalle werden erfasst.

Verbot bei Verdachtsanzeichen
Personen mit einer bekannten und nachgewiesenen Infektion durch das Corona-Virus ist der Zutritt nicht gestattet. Dies gilt auch für Badegäste mit Verdachtsanzeichen und solchen, die Kontakt zu Infizierten/Erkrankten hatten. Bitte bleiben Sie – im Interesse aller – zuhause, wenn Sie sich krank fühlen.

Was passiert mit meiner Jahreskarte?

Jahreskarteninhaber werden anteilig für die Zeit entschädigt, in der die Bäder nicht nutzbar waren bzw. die Karte nicht verwendet werden kann. Bitte beachten Sie die Hinweise hier auf unserer Website. 

Jahreskarteninhaber können ihre Jahreskarte im Original, zusammen mit dem ausgefüllten Antrag auf Erstattung, bei den Stadtwerken (per Post oder persönlich) einreichen. Der Antrag steht entweder als PDF-Datei zum Download bereit oder ist im SWBB-Kundenzentrum erhältlich.

Warum gibt es keine Jahreskarte? Verkauft werden nur Einzeltagestickets. Grund ist die rechtliche Vorgabe, den konkreten Besuchstag und die persönlichen Daten zu notieren. 

Was ist mit meiner 10er-Karte?

Leider können wir 10er-Karte nicht zurückerstatten. Diese verlieren im Gegensatz zu den Jahreskarten nicht ihre Gültigkeit und der Kartenwert bleibt erhalten. Bei normalem Betrieb können 10er-Karten wieder genutzt werden.

Was ist mit den Vereinen?

Den Vereinen steht das Freibad außerhalb der regulären Öffnungszeiten zur Verfügung. Anfragen von Vereinen richten Sie bitte per E-Mail an baeder@stadtwerke-bb.de.

Welche Informationen gibt es für unsere Badegäste zum Coronavirus?

Die wichtigste Information ist, dass Grippe- und auch die Coronaviren nach derzeitigem Wissensstand nicht über das Badewasser übertragen werden können. Damit besteht im Schwimmbad kein erhöhtes Infektionsrisiko, es gelten dieselben Vorsichtsmaßnahmen, die in allen anderen öffentlichen Gebäuden auch angezeigt sind. Die wichtigsten Maßnahmen zur individuellen Prävention einer Infektion mit Viren bestehen in einer Husten- und Nies-Etikette sowie einer gründlichen Handhygiene.

  • Husten und Niesen Sie bitte möglichst immer in die Armbeuge. 
  • Waschen Sie Ihre Hände häufig und gründlich. 
  • Duschen Sie bitte vor dem Bad und waschen Sie sich gründlich mit Seife/Duschgel.

Wir werden aus Vorsorgegründen unsere Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen verstärken und eine zusätzliche Wischdesinfektion von Handgriffen und Türklinken vornehmen. Falls sich die Ansteckungslage in unserer Stadt ändern sollte, werden wir in Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden weitere Maßnahmen ergreifen und Sie darüber informieren.

Kann ich mich bei Ihnen für einen Schwimmkurs anmelden?

Die Sportvereinigung Böblingen bietet unter dem Namen SVB Schwimmschule verschiedene Kurse in unserem Hallenbad an. Nähere Informationen finden Sie hier: http://www.sv-boeblingen.de/
Auch die Ortsgruppe Böblingen der DLRG bietet verschiedene Kurs-und Trainingsangebote in unserem Hallenbad an. Nähere Informationen finden Sie hier: https://boeblingen.dlrg.de

Wie hoch sind die Wassertemperaturen in den Böblinger Bädern?

Die Temperaturen im Hallenbad sind:

- Schwimmerbecken 27 Grad
- Nichtschwimmer 30 Grad
- Planschbecken 33 Grad
- Whirlpool 34 Grad 

Die Temperaturen im Freibad sind:

- Schwimmerbecken 24 Grad
- Attraktionsbecken 26 Grad
- Planschbecken 28 Grad

Wann sind Warmbadetage?

Ausgesprochene Warmbadetage gibt es bei uns nicht, da das Beckenwasser ohnehin schon angenehme 27 Grad im Schwimmerbecken und 30 Grad im Nichtschwimmerbecken hat. Diese Temperaturen haben sich für alle Nutzergruppen am geeignetsten erwiesen. Wer es trotzdem noch wärmer möchte, dem sei die Mineraltherme in Böblingen empfohlen.

Wo kann ich die Haus- und Badeordnung für das Hallenbad einsehen?

Bildergalerie

Schauen Sie mal rein

Für weitere Bilder aufs Foto klicken.


Michael Welz<br/>

Michael Welz

Unser Bäderleiter und sein Team freuen sich auf Ihre Anfrage!

Telefon: Telefon +49 70 31 / 21 92 11

Hier finden Sie unsere Haus- und Badeordnung, die für das Freibad, das Hallenbad und die Sauna gilt.

Seite drucken