Menü

Willkommen in Der Sauna Böblingen 

Das Immunsystem stärken und den Alltagsstress hinter sich lassen: Unsere Saunalandschaft ist eine Wohlfühl-Oase für Körper und Seele.

Bildergalerie

Schauen Sie mal rein

Für weitere Bilder aufs Foto klicken.

Sauna-News

Aktuelle Meldungen

Bäderleiter Michael Welz zeigt im Hallenbad Böblingen den Chip für die Sauna

Bäder | 15.09.2017

„Es geht kein Guthaben Verloren“

Während der Revisionszeit im Sommer wurde unter anderem das Kassensystem des Böblinger Hallenbads und der Sauna modernisiert. Das neue System kommt vielen Böblingerinnen und Böblingern bestimmt bekannt vor – es ist dasselbe wie in den Tiefgaragen der Stadt. Im Gespräch erklärt Michael Welz alle Neuerungen und was die Gäste künftig am Einlass beachten müssen.

Weiterlesen

Was genau wurde am Einlass verändert?

Im Hallenbad arbeitet das neue Kassensystem mit Barcode-Tickets für Einzel- und Zehnerkarten sowie mit berührungslosen Chipkarten für Jahres- und Saisonkarten. Das Drehkreuz am Eingang entriegelt sich, sobald die Tickets und Karten an das Lesefeld gehalten werden. Für den Zugang zur Sauna werden künftig Chipcoins eingesetzt. Diese dienen zugleich zur Benutzung der Schränke. Die Tickets können an einem Automaten gekauft werden, in den ersten Wochen ist die Kasse aber regelmäßig besetzt. Bei Fragen zur Handhabung des Automaten können wir schnell helfen. Außerdem gibt es eine Ruftaste am Kartenautomat, über die ein Mitarbeiter verständigt werden kann.

Was geschieht mit dem bestehenden Kartenguthaben auf bereits ausgegebenen Jahres-, Zehner- und Saisonkarten?

Unsere Gäste können ihre Jahreskarte ab dem 12. September in eine neue Chipkarte umtauschen lassen. Bestehende Zehnerkarten müssen gegen Barcode-Tickets getauscht werden. Das Guthaben wird in beiden Fällen übertragen, es geht also kein Geld verloren. Für die Benutzung der Sauna werden sowohl Einzeleintritte als auch Zehnerkarten über Chipcoins geregelt. Auch hier buchen wir bestehendes Guthaben um. Die Übertragung dauert nur wenige Minuten. Dennoch empfehlen wir, für den ersten Hallenbadbesuch nach der Sommerpause etwas mehr Zeit einzuplanen. Ein wichtiger Hinweis für unsere Badegäste im Freibad: Auch dort wird das Kassensystem in der Winterpause umgestellt. Saisontickets für das nächste Jahr sind ab April 2018 in Form von Chipkarten erhältlich.

Gibt es weitere Besonderheiten bei den Tickets?

Die Zehnerkarten können auch von mehreren Personen gleichzeitig genutzt werden. Dafür müssen im Hallenbad allerdings Einzeltickets am Automaten erworben werden, die per Zehnerkarte bezahlt werden können. Grund dafür ist, dass die Zehnerkarte nur den Zustand „eingecheckt“ oder „ausgecheckt“ erfasst. Bei der Zehnerkarte wird außerdem pro Besuch ein voller Eintrittspreis berechnet – unabhängig von der Uhrzeit. Der günstigere Abendtarif kann nicht einzeln von der Karte abgebucht werden. Das war bisher anders, führte jedoch dazu, dass Guthaben auf der Karte übrig blieb, das nicht mehr vollständig genutzt werden konnte. Für alle, die gerne abends baden, empfehlen wir daher Einzeltickets statt der Nutzung von Zehnerkarten.

Sauna-FAQ

Antworten auf häufige Fragen

Ihre Frage ist nicht dabei? Kontaktieren Sie uns gerne. Wir erweitern unsere FAQ regelmäßig.

Wie funktioniert das Kassensystem in der Sauna?

Für den Zugang zur Sauna werden Chipcoins eingesetzt. Diese dienen zugleich zur Benutzung der Schränke. Die Chipcoins können an einem Automaten gekauft werden.  Bei Fragen zur Handhabung des Automaten können wir schnell helfen, es gibt es eine Ruftaste am Kartenautomat, über die ein Mitarbeiter verständigt werden kann. 

Welche Saunen eignen sich für wen?

Finnische Sauna – ein Hauch Skandinavien in Böblingen

Bei hohen Temperaturen lockern sich verspannte Muskeln besonders gut. Unsere 90 Grad heiße finnische Sauna ist damit der ideale Ort, um den Alltagsstress einfach auszuschwitzen. 

Soft Sauna – die kreislaufschonende Saunavariant

Für alle, die es nicht so heiß mögen oder aus gesundheitlichen Gründen nicht in der finnischen Sauna schwitzen dürfen, ist die Soft Sauna eine gute Alternative. Bei Temperaturen von 40 bis 60 Grad und einer Luftfeuchtigkeit von 30 bis 50 Prozent vereint die Soft Sauna die Vorzüge von Sauna und Dampfbad. Wechselnde Farblichter und meditative Musik nehmen Sie mit auf eine Reise der Sinne.

Infrarotsauna – entspannt durch Tiefenwärm

Die Wärme wird dort im Gegensatz zur klassischen Sauna nicht durch einen Ofen, sondern über spezielle Infrarotstrahler erzeugt. Das Licht regt die Wärmeproduktion im Inneren des Körpers an, man spricht daher auch vom „Tiefenwärme-Effekt“. Neben einer regenerativen Wirkung auf die Haut, insbesondere bei der Cellulite-Behandlung, fördert Tiefenwärme die Durchblutung, den Stoffwechsel und das allgemeine Wohlbefinden. 

Dampfbad – relaxen im feuchten Klima

Das Dampfbad war bereits bei den Römern und Griechen fester Bestandteil der Badekultur. Auch heute erfreut es sich großer Beliebtheit. Kein Wunder, bei 40 bis 50 Grad und einer Luftfeuchtigkeit von beinahe 100 Prozent bietet das Dampfbad optimale Bedingungen für die körperliche Regeneration. 

Salzraum – fast wie ein Spaziergang am Meer

Gönnen Sie sich in unserem neugestalteten Salzraum eine Verschnaufpause vom Alltag. Jeder Atemzug liefert wertvolle Mineralien und Spurenelemente, von denen vor allem Menschen mit Bronchialbeschwerden und Allergien profitieren. Auch bei Hauterkrankungen wie Neurodermitis und Schuppenflechte, bei Rheuma und Migräne hilft die salzhaltige Luft.

Ist die Hallenbad-Nutzung im Sauna-Eintritt inbegriffen?

Ja, Sauna Besucher können auch das Hallenbad benutzen.

Gibt es spezielle Sauna-Events, Abende oder andere Veranstaltungen?

Wir haben uns ganz ausdrücklich gegen Events entschieden. In unserer Sauna wollen wir den Gästen einen Raum zum Entspannen und Relaxen bieten. Daher finden hier keine Events oder spezielle Aufgüsse statt. Die Ruhe und die entspannende Wirkung des Saunierens stehen bei uns ganz klar im Vordergrund.

Michael Welz<br/>

Michael Welz

Unser Bäderleiter und sein Team freuen sich auf Ihre Anfrage!

Tel Telefon +49 70 31 / 21 92 11

Hier finden Sie unsere Haus- und Badeordnung, die für das Freibad, das Hallenbad und die Sauna gilt.

Seite drucken

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen