Seniorenpaar tanzt in der Küche

Hinweis

Aufgrund der derzeitigen Marktsituation können wir für Neukunden momentan keine Strom- oder Gasverträge anbieten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Energie für Böblingen

Neukundengeschäft vorübergehend eingestellt - Information zu unseren Tarifen
 

Fröhliche Seniorin und Senior tanzen in der Küche

Aufgrund der extremen Preisentwicklung an den Energiemärkten überprüfen wir aktuell unsere Konditionen für unsere Strom- und Gastarife. Wir werden zeitnah unsere neuen Tarife auf unserer Homepage veröffentlichen. Bestehende Vertragsverhältnisse sind nicht betroffen und werden zu den bestehenden Konditionen weiter beliefert. 
Wir bitten um Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Wo kann ich die Energiegutscheine einlösen?
Übersicht Energiegutscheine
Wie funktioniert der Gasanbieterwechsel?
Muss ich bei meinem alten Gasanbieter kündigen?

Wir werden für Sie die Kündigung bei Ihrem aktuellen Versorger vornehmen. Dafür benötigen wir jedoch etwas Zeit, in den meisten Fällen etwa zwei bis drei Wochen. Bei sehr kurzen Kündigungsfristen sollten Sie daher selbst aktiv werden. Wenn Ihr bisheriger Anbieter Sie beispielsweise über eine Preiserhöhung informiert und Sie schnell aktiv werden wollen, sollten Sie selbst kündigen. Dann können wir Sie direkt zum Zeitpunkt der Preisänderung beliefern.

Wenn Sie einen Vertrag mit noch langer Laufzeit haben oder die Kündigungsfrist in wenigen Wochen verstreicht, sollten Sie ebenfalls selbst kündigen. So können Sie sicherstellen, dass sich der Vertrag nicht um ein weiteres Jahr oder mehr verlängert.

Für die Kündigung des Gasvertrags ist normalerweise eine formlose Nachricht ausreichend. Eine Vorlage für ein Kündigungsschreiben an Ihren Gasanbieter finden Sie hier: Muster Kündigungsschreiben

Muss ich befürchten ohne Gas dazustehen, wenn beim Anbieterwechsel ein Fehler passiert?

Nein, der örtliche Grundversorger ist zur Belieferung mit Gas gesetzlich verpflichtet. Eine zuverlässige Versorgung ist immer garantiert. Der Zähler sowie die Leitungen verbleiben auch nach dem erfolgten Wechsel im Besitz des Netzbetreibers, die Zählerstände werden weiterhin vom Netzbetreiber abgelesen. Auch Wartungsarbeiten oder Entstörungsdienste nimmt der örtliche Netzbetreiber vor. 

Was mache ich bei einem Umzug?

Es ist sinnvoll, sich frühestmöglich um den Gasvertrag für die neue Wohnung zu kümmern.  Am besten melden Sie sich vier Wochen vorher bei uns. So kann die Belieferung mit Gas direkt zum Einzug beginnen, ohne dass der lokale Grundversorger einspringen muss.
Ist der Umzug bereits erfolgt, besteht außerdem die Möglichkeit, den Einzug sechs Wochen rückwirkend anzumelden.  

Was versteht man unter Grundpreis und Arbeitspreis?

Der Grundpreis umfasst die fixen Kosten der Energielieferung wie z.B. die Kosten für Messung und Abrechnung sowie eventuell einen Anteil für die Leistungsbereitstellung.

Der Arbeitspreis hingegen betrifft den variablen Anteil der Energielieferung und ist für jede bezogene Kilowattstunde (kWh) Gas zu bezahlen. 

Gibt es eine Preisgarantie?

Die eingeschränkte Preisgarantie besteht bis zum 31.12.2022 und gilt lediglich für den Energiepreis, d.h. Steuern- oder Umlagenerhöhungen sind dadurch nicht abgedeckt.

Sind die Stadtwerke Grundversorger und Netzbetreiber in Böblingen?

Nein, Grundversorger ist die EnBW AG. Der Netzbetreiber in Böblingen ist die Netze BW GmbH.

Warum bekomme ich vom Netzbetreiber eine Ablesekarte, obwohl ich bei den Stadtwerken Böblingen Kunde bin?

Der Zähler ist Eigentum des Messstellenbetreibers – zum Beispiel der Netze BW GmbH. Dieser ist gesetzlich dazu verpflichtet den Zählerstand zu ermitteln und dem Lieferanten mitzuteilen. Bitte senden Sie daher die Zählerkarte wie angefordert an den Messstellenbetreiber. Die Rechnung erhalten Sie natürlich weiterhin von uns.

Was muss ich bei Gasgeruch tun?

Ruhe bewahren! Betätigen Sie keine elektrischen Schalter, Klingeln oder das Telefon, erzeugen Sie keine Funken. Öffnen Sie die Fenster und drehen den Gashahn zu. Informieren Sie die übrigen Hausbewohner und benachrichtigen Sie die Störungsstelle.

An wen wende ich mich bei einer Störung im Bereich Gas?

Der Netzbetreiber Netze BW ist für alle Fragen rund um das Gasnetz in Böblingen und auch in weiteren Gebieten im Landkreis zuständig. Weitere Netzbetreiber sind die Stadtwerke Sindelfingen, die Stadtwerke Stuttgart, die Stadtwerke Tübingen und die Stadtwerke Calw.

  • Störungsnummer der Netze BW Gas: 0800 / 36 29 447
  • Störungsnummer Stuttgart Netze: 0800 / 4804-409
  • Störungsnummer Stadtwerke Sindelfingen: 07031 / 6116-222
  • Störungsnummer Stadtwerke Tübingen: 07071 / 157-111
  • Energie Calw Gas: 07051 / 1300-94

Persönliche Tarifberatung

Schnell und unverbindlich

Michael Zieger-Bechtold

Michael Zieger-Bechtold

Teamleiter Kundenservice

Telefon: Telefon +49 70 31 / 21 92 – 22

Telefax: +49 70 31 / 21 92 – 80

Aleksandra Nedic

Aleksandra Nedic

Kundenservice

Telefon: Telefon +49 70 31 / 21 92 – 22

Telefax: +49 70 31 / 21 92 – 80

Anne Faißt

Anne Faißt

Kundenservice

Telefon: Telefon +49 70 31 / 21 92 – 22

Telefax: +49 70 31 / 21 92 – 80

Janet Daschner

Janet Daschner

Kundenservice

Telefon: Telefon +49 70 31 / 21 92 – 22

Telefax: +49 70 31 / 21 92 – 80

Denise Grabner

Denise Grabner

Kundenservice

Telefon: Telefon +49 70 31 / 21 92 – 22

Telefax: +49 70 31 / 21 92 – 80

Seite drucken