• Hallenbad
  • Öffnungszeiten und Preise
  • Online-Magazin
  • der Stadtwerke Böblingen
  • E-Mobilität
  • Mobilitätsangebote entdecken
  • Parken
  • Anfahrt und Preise
  • Wärme
  • Klimaschutz durch Fernwärme

Gas

Soforthilfe 2022: Was Sie jetzt über Ihre Dezember-Abschlagszahlung wissen müssen.

  • Haben Sie uns eine Ermächtigung zum Lastschriftverfahren erteilt, werden wir die im Dezember 2022 fällige Abschlagszahlung für Ihren Gas-Vertrag  nicht einziehen
  • Zahlen Sie Ihren Abschlag per Überweisung oder Dauerauftrag? Bitte setzen Sie die Zahlung per Dauerauftrag im Dezember aus und tätigen Sie keine Überweisung für Dezember.

Fernwärme

Soforthilfe 2022: Was Sie jetzt über Ihre Dezember-Abschlagszahlung und den Entlastungsbetrag wissen müssen.

  • Sie erhalten im Dezember 2022 den sogenannten Entlastungsbetrag. Hierfür müssen Sie nichts weiter tun.
  • Wir ziehen Ihre Abschlagszahlung für November und Dezember wie gewohnt Anfang Dezember und Anfang Januar ein bzw. Sie überweisen Ihren Abschlag bitte wie bisher. Den Entlastungsbetrag zahlen wir Ihnen dann in der KW 51/52 automatisch aus bzw. schreiben diesen Ihrem Kundenkonto gut.
  • Falls Sie Ihren Abschlag überwiesen haben, teilen Sie uns für die Auszahlung des Entlastungsbetrags bitte Ihre Kontonummer mit.
  • Die Verteilung der Jahreskosten umfasst bei den Stadtwerken Böblingen 11 Abschlagszahlungen. Der Entlastungsbetrag berechnet sich für Sie deshalb wie folgt: die Summe der monatlichen Abschläge für den letzten abgeschlossenen Abrechnungszeitraum, geteilt durch 12 Monate zzgl. eines Aufschlags von 20%.

Hinweis

Derzeit bieten wir keine Tarife und Produkte für Neukunden in den Bereichen Strom und Gas

Wir arbeiten mit Hochdruck an neuen Produkten für Privat- und Gewerbekunden und werden Sie bald möglichst darüber informieren. Wir bitten um Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Besuchen Sie uns in unserem Hallenbad

Familienausflug oder abwechslungsreiches Schlechtwetterprogramm am Wochenende? In unserem modernisierten Hallenbad sind alle – von klein bis groß, vom Hobbyschwimmer bis zum Leistungssportler herzlich willkommen. Einfach die Badehose einpacken und los geht’s!

Das Hallenbad ist bis Mitte Mai geöffnet.

Wir sind für Sie da vor Ort und Online

Sie haben die Wahl. Mein Kundenservice-Team berät Sie gerne kompetent und persönlich vor Ort, telefonisch oder per Mail. Über das Online-Portal haben Sie darüber hinaus rund um die Uhr Zugriff auf Ihre Kundendaten.

Denise Grabner

Gruppenleitung Kundenservice | Abrechnungen

Das digitale Kundenportal

Mit dem Kundenportal der SWBB können Sie viele Dinge unkompliziert direkt von zu Hause erledigen. Sie können ganz einfach und bequem Ihre Vertragsdaten verwalten, Abschläge anpassen, Zählerstände eingeben und vieles mehr.

Sie sparen Zeit und Papier – und leisten so mit Ihrer Anmeldung auch einen Beitrag zum aktiven Umwelt- und Klimaschutz.

Online-Magazin

Energiesparen leicht gemacht

Schon kleine Tipps können Großes bewirken. Gerade weil uns das bei den Stadtwerken Böblingen so wichtig ist, möchten wir Ihnen zeigen, wie auch Sie Energie und Wasser sparen und gleichzeitig etwas Gutes für die Umwelt tun können.

Energieberatung – Energiesparen geht uns alle etwas an

Energie ist ein wichtiges und notwendiges Gut in sämtlichen Bereichen unseres Lebens. Jeder kann dazu beitragen, Energie zu sparen. Oft genügen schon kleine Anpassungen.

Neuigkeiten

SWBB spenden 2.500 € für Böblinger Tafelladen

Böblingen, 15.11.2022. Die Stadtwerke Böblingen (SWBB) spenden 2.500 Euro an den Tafelladen Böblingen. Es ist eine von knapp 1.000 Tafeln, die deutschlandweit mittlerweile mehr als 1,5 Millionen Menschen mit Lebensmitteln versorgen. Mehr als 60.000 ehrenamtliche Helfer sorgen hierzulande dafür, dass auch Menschen mit schwächeren finanziellen Mitteln genug zu essen haben.

Symbolische Inbetriebnahme der Fernwärmeleitung im Quartier Rauher Kapf

Ab 2023 wird eine jährliche Einsparung von 341 Tonnen CO2-Bealstung für Böblingen realisiert.

SWBB setzen weiter auf starke Doppelspitze

Die Stadtwerke Böblingen (SWBB) setzen auch in Zukunft auf eine starke Doppelspitze. Der Vertrag mit dem technischen Geschäftsführer Dipl.-Ing. Alfred Kappenstein ist bis August 2025 verlängert worden. Zusammen mit der kaufmännischen Geschäftsführerin Christine Tomschi (50) wird der 62-Jährige das Unternehmen bestmöglich positionieren.